#feelyourself

Kristin Schall

Ergründerin und Begleiterin.

Als 8-Jährige unter Hobbies ins Poesiealbum geschrieben: „einfach dasitzen und nachdenken“. Also einerseits schon immer träumerisch und grübelnd. Allem nachgehen, alles sehen, alles verstehen. Diese Seite zeigte sich in der Theorie, mit Studium zu Kultur und Ethik. In der Praxis ging es in Richtung der Macher: Bei Ashoka im Praktikum angesteckt vom Mut und Kreativität sozialer Innovatoren und nach dem Studium als Projektmanagerin dem Sektor verbunden. Der Wunsch nach mehr Nähe zum Menschen als zum Computer brachte führte zur Arbeit mit Jugendlichen in Ausbildung.

Ihre Leidenschaft ist die Potenzialentfaltung jedes Einzelnen, egal in welcher Form – dabei persönlich zu begleiten und zu motivieren will sie sich zur Aufgabe machen.

Ihr Imagine Weg

2013
Im Praktikum bei Ashoka in die Welt der Sozialunternehmer eingetaucht und direkt verliebt.
2016
Teilnahme an einer PEP Wirkungsschmiede – hier habe ich zum ersten Mal Imagine Luft geschnuppert und bin voller Inspiration zurückgekehrt.
2018
Über PEP bleibe ich mit dem Team in Kontakt und werde eingeladen, das Agendateam zu ergänzen – pure Vorfreude auf meine erste Imagine!

Noch mehr Changemaker

Hier könnten einige kurze Worte zum Team stehen.

Miriam Wolf

Grenzgängerin und Vermittlerin.

Carolin Eissler

Verknüpferin. Sucherin.