17. Imagine

vom 17.-19. Juli 2020 in Eschwege

 

 

Trage Dich hier für den
Imagine-Newsletter ein!

Wie immer wird es auch dieses Jahr eine begrenzte Anzahl an vergünstigen Early Bird Tickets geben, aber auch die regulären Tickets sind natürlich sehr erschwinglich. Dafür sind sie dann aber auch immer recht schnell weg: Also am besten den Termin schon mal dick und fett in den Kalender eintragen und uns per Newsletter oder auf Facebook folgen!

Wir organisieren Imagine ehrenamtlich, um die Kosten für Euch so gering wie möglich zu halten. Für Menschen, die sich die Teilnahme dennoch gerade nicht leisten können, ermöglichen einige Alumni Teilstipendien – sprecht uns hierfür gerne direkt an. Die Herberge geht flexibel auf Essenswünsche ein und ist natürlich behindertengerecht.

Alle weiteren Informationen findet ihr bald natürlich auch auf dieser Seite.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit Euch!

Der Ablauf

Auf IMAGINE triffst Du Menschen mit inspirierenden Lebenswegen, lernst mehr über Deine eigenen Stärken und nimmst nebenbei praktische Tools und Methoden für den Alltag mit. Die Teilnehmenden tanken dabei im Austausch miteinander aber vor allem Lust und Mut den eigenen Lebensweg selbstbestimmt und kreativ zu beschreiten. Im Mittelpunkt stehen dabei folgende Fragen:

  • Für was stehe ich (ein) und wie kann ich mich entfalten?
  • In welcher Gesellschaft möchte ich leben, und was ist mein Beitrag?
  • Was ist mir wichtig? Und wie kann ich das privat und beruflich noch stärker leben?

#CHANGEMAKER.RETREAT #POWERFUL.QUESTIONS

Auf IMAGINE kannst Du zwischen verschiedenen Angeboten wählen, um Dich mit den Themen zu beschäftigen, die Dir wichtig sind. Dabei wechseln sich Momente der Reflexion, mit Möglichkeiten zum Austausch und kreativen Übungen, Impulse und methodischen Sessions ab.
#HEART.MEETS.MIND #CONNECTION.ACTION

Ehemalige LebenswegreferentInnen

Das Agendateam

Uns begeistern Räume, in denen sich Menschen persönlich begegnen, gegenseitig inspirieren und unterstützen. Dafür schöpfen wir methodisch aus den Vollen.
 

Carolin Eissler

Verknüpferin. Sucherin.

Christine Hoenig-Ohnsorg

Eine Leidenschaft in vielen Rollen.

Dennis Hoenig-Ohnsorg

Teufelsadvokat und Brückenbauer.

Kristin Schall

Ergründerin und Begleiterin.

Miriam Wolf

Grenzgängerin und Vermittlerin.